Die Kaimaninseln sind beliebte Destinationen für vermögende Menschen

Die Popularität der Kaimaninseln nimmt immer mehr zu und die Infrastruktur passt sich immer mehr den Bedürfnissen der wohlhabenden Besucher an. So entstehen immer mehr exquisite und luxuriöse Quartiere, Cayman Island verfügt über eine moderne Infrastruktur, die Kriminalitätsrate ist gering, die Gesundheitseinrichtungen sind ausgezeichnet und die wirtschaftlichen Rahmenbedingen, des britischen Überseegebiets in der Karibik sind attraktiv. 

Dies ist nicht alles, , die Cayman Inseln stehen für eine fantastische Lebensqualität, Die Kaimaninseln, sind ein synonym für traumhafte Strände und ein kristallklares Meer, wie zum Beispiel der Seven Mile Beach, einer der berühmtesten Strände der Welt und sicherlich der bekannteste der Grand Cayman. Der Seven Mile Beach ist bei vermögenden Menschen sehr beliebt und er rangiert in der Weltrangliste der schönsten Strände. Feinster weißer Sand, grüne Palmen und tropische Vegetation das zieren den Strandabschnitt, das Wasser im Meer bietet ein Türkis ins hellblau mit einem Übergang zu einem tiefen blau. Die Speisen und die Gastronomie sind fantastisch lecker und auf höchstem Niveau, perfekt für Gourmets. 

Cayman besteht aus drei Inseln, Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Die Hauptstadt George Town liegt auf der Hauptinsel Grand Cayman. Die Besucher der Inseln werden mit der karibischen Sonne verwöhnt. Mit dem Aufkommen von Covid-19 stieg die Nachfrage nach privilegierten Destinationen sprunghaft an, jene Gebiete, die keine großen Menschenmassen anziehen, wo man in ausreichender Privatsphäre Leben kann und auf keine gewohnten Annehmlichkeiten verzichten muss. Hierzu zählt garantiert auch die Inseln von Cayman.

Eine Region, die die Wohlhabenden in der Anfangsphase der Pandemie zu besuchen suchten, war die Karibik, die in normalen Zeiten den Ruf genießt, vor Menschenmassen und den Strapazen des täglichen Lebens zu entfliehen, der passende Zufluchtsort ist Cayman.  

Die Einhaltung der Vorschriften über die Unterbringung in einer luxuriösen Privatvilla am Meer unter sonnigem Himmel war für wohlhabende und global mobile Menschen ein attraktives Angebot, bis das Bewusstsein für die Virulenz von COVID-19 zunahm.

Die Kaimaninseln hießen in der Anfangsphase der Pandemie (bevor die Grenzen geschlossen wurden) vermögende Privatpersonen und Prominente willkommen. Die Entscheidung, auf den Kaimaninseln Unterschlupf zu suchen, war keine Überraschung angesichts der Beliebtheit des britischen Überseegebiets in der Karibik. Den zu den oben aufgeführten Punkten, kommen noch eine Attraktivität zuverlässiger Telekommunikationseinrichtungen, eine gute Geschäftskontinuität und eine einfache Konnektivität mit Freunden und Familie an anderen Orten hinzu.  

Einreisebestimmungen für die Caymans ab 1. September 2020

Die Regierung der Kaimaninseln (CIG) kündigte an, dass ab 1. September 2020 die erste Phase der Wiederöffnung der Grenzen beginnen wird. Die CIG führte einige Bestimmungen ein, die Reisende bei der Planung ihrer Reise auf die Kaimaninseln beachten müssen. Dazu gehören: die Vorlage eines negativen COVID-19-Testergebnisses aus dem 72-Stunden-Zeitraum vor der Reise, die Beantragung einer Reisegenehmigung bei TravelTime von CIG und die Selbstisolierung mit einem Gesundheitsüberwachungsgerät für fünf Tage nach der Ankunft. 

Ein weiterer Punkt, ist die leichte Erreichbarkeit, warum sich weltweit mobile Menschen für die Kaimaninseln entscheiden. 

Vermögende Menschen reisen in der Regel mit einem, privat Jet an. Die Infrastruktur auf Cayman für eine private Anreise mit dem eigenen Jet ist nahezu perfekt. 

Ich kenne kein anders Gebiet, welche mehr Vorteile für vermögende Besucher haben sollte in der Karibik, als Cayman. Möglicherweise Nassau, wegen seines Casino-Angebots und seiner Nähe zu Florida. Wenn man sich mit den Menschen vor Ort unterhält, bekommt man bestätigt, dass die Kaimaninseln, populär sind und immer populärer bei HNWIs&UHNWIs Menschen werden. 

Falls sie nun auch auf die Caymans Lust bekommen haben sollten und ein eigenes Zuhause suchen, sollten sie sich mit den Spezialisten von Provenance Properties zusammensetzten. Provenance Properties ist das exklusive affilate von Christie's International Real Estate auf den Kaimaninseln und Mitglied der Cayman Islands Real Estate Brokers Association (CIREBA). Christie's ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Luxus-Wohnimmobilien und das weltweit führende Auktionshaus, das sein Erbe als ältestes Kunsthaus der Welt mit lokaler Marktkenntnis in wirklich außergewöhnliche Häuser integriert. Hier sind sie in den richtigen Händen. 

Provenance Properties Cayman, T: +1 345-640-7000, E-Mail: info@provenanceproperties.com, Provenance Properties Cayman finden sie im Internet unter – Provenance Properties Cayman

Photos Provenance Properties, bigstock

No Comments Yet.

Leave a comment

LINKEDIN
Share
INSTAGRAM
error: Content is protected !!