Pierre Yovanovitch -Architekt – edles Design – Penthouse – The XI – New York

In West Chelsea entstand das Projekt „The XI“, welches ein Luxus-Hotel, mehrere Luxus-Apartments und ein riesigen und luxuriösen Spa mit fantastischer Wellness, Fitness und Gesundheitsanwendungen sowie Vorträge, die auch zum sozialen Wohlsein beitragen sollen, umfasst.  

Das Hotel und Apartment Entwicklungsprojekt, wurde von dem weltbekannten und namhaften Pariser Architekten Büro  Bjarke Ingels entworfen. Das Gilles & Boissier Architektenbüro designte und richtete die Hotelzimmer und die Suiten ein. Die Inneneinrichtung der Penthäuser wurde unter Leitung von Bjarke Ingels zusammen mit Architekten, die in der Top 100 Liste, der weltbesten Architekten aufgetaucht sind, designend und eingerichtet. 

Daher ist es leicht vorstellbar, dass es was Seltenes, einzigartiges ist, was die Gäste und die Apartmentbesitzer in der Luxusenklave im hektischen und geschäftigen New York begeistern wird. 

Photo HFZ Capital Group

Six Senses New York, die erste nordamerikanische Immobilie der Gruppe. Ein Schlüsselelement von The XI sind zwei einzigartige, gewundene Türme, die von dem weltberühmten Architekten Bjarke Ingels in einer unvergleichlichen Lage zwischen dem Hudson River in Manhattan und The High Line entworfen wurden. Die vom renommierten Pariser Unternehmen Gilles & Boissier entworfenen Gästezimmer und Suiten sind im zeitgenössischen Stil gehalten und bieten jeden modernen Komfort in Verbindung mit einem ruhigen Ambiente aus naturfarbenen Stoffen und Möbeln.

Zwei Restaurants werden den beliebten kulinarischen Wellness-Ansatz der Marke präsentieren, indem es frische, saisonale und lokal bezogene Produkte und Zutaten geben wird.  Das Six Senses Spa führt einen vielschichtigen Wellness-Ansatz mit Behandlungen ein, die eine intuitive Mischung aus Wissenschaft und menschlichem Bewusstsein sind, wobei ein Hightech- und High-Touch-Ansatz um den Menschen herum entwickelt wird. In Vorbereitung sind zum Beispiel eine vibro-akustische Mediationskuppel, ein Magnesiumpool, Fitnessstudios und vieles mehr. 

Die Eröffnung soll Anfang 2021 sein. 

Photo HFZ Capital Group

Pierre Yovanovitch - N°I PENTHOUSES – “The XI”, New York

Wir stellen Pierre Yovanovitch vor, ein Stararchitekt, der die Innenausstattung des „ N°I PENTHOUSES“ von „The XI“, designend hat und eingerichtet hat. 

Pierre Yovanovitch gründete 2001 das in Paris ansässige design Atelier und expandierte vor kurzem mit einem neuen Büro in die Madison Avenue in New York City in die vereinigten Staaten. Yovanovitch ist bekannt für seine charakteristische haute-couture-ästhetik, in der er hohe Kunst, architektonische Elemente und Vintage-Möbel zu einer raffinierten und doch unprätentiösen Umgebung verbindet. von Branchenexperten wird Yovanovitch für seine Beherrschung von Volumen und Proportionen und seine beispiellose Fähigkeit verehrt, historische räume so umzustrukturieren, dass sie einem zeitgenössischen Lebensstil entsprechen.

im Mittelpunkt seiner Interieurarbeiten steht Yovanovitchs Leidenschaft für zeitgenössische Kunst. Yovanovitch ist ein begeisterter Sammler, der zeitgenössische Werke zusammen mit Aufträgen an etablierte und aufstrebende Künstler zur Schaffung von Werken vor Ort einbezieht. die Projekte von Pierre Yovanovitch erstrecken sich weltweit von wohn-, Hotel- und Geschäftsprojekten, darunter ein Penthouse im Central Park, über ein Fünf-Sterne-Hotel in Paris bis hin zu einem schloss in der Provence aus dem 17. Jahrhundert.  Yovanovitch wurde dreimal in die Liste der 100 besten Designer der Welt aufgenommen und erhielt neben anderen prestigeträchtigen preisen und weitere Auszeichnungen.

Das könnte sie auch interessieren: 

Six Senses – The XI - exquisiter Luxus – Hotel und Residenzen in New York

Photos HFZ Capital Group 

No Comments Yet.

Leave a comment

LINKEDIN
Share
INSTAGRAM
error: Content is protected !!