Daniel Marshall – Patrick Knapp-Schwarzenegger – Padre Azul im KCC

Das Hahnenkammwochenende in Kitzbühel ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes. Prominente Persönlichkeiten und Superstars aus allen Ländern versammeln sich in Kitz um die fantastische Winteratmosphäre zu genießen, rauschende VIP-Events der Superlative zu feiern und das internationale Networking voranzutreiben.

Kitz erfahrene sind sich einig, es gibt viele hochkarätige Events an diesem Wochenende. Zu den Top Events gehört sicher die Kitz Race Party im Kitz Race Club. Aber seit einigen Jahren findet im renommierten Private Member Club - dem Kitzbühel Country Club, KCC das Cigar Lounge Event von Daniel Marshall statt, welches immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Daniel Marshall der „Zigarren Papst aus der USA“, wie er von Richard Hauser dem Inhaber vom KCC genannt wird, ist für seine einzigartigen Humidore und seine fantastischen Zigarren, die er in der Zwischenzeit auf der ganzen Welt mit sehr großem Erfolg verkauft bekannt. Angefangen hat er in der USA, in der Zwischenzeit beliefert er die größten Filmstudios und Superstars in der USA mit limitierten Humidoren und seinen Zigarren.

Dieses Jahr brachte Daniel hochkarätige nationale und internationale Gäste wie Arnold Schwarzenegger und sein Neffe Patrick Knapp-Schwarzenegger mit, der vor kurzem bei Padre Azul, dem Tequila Hersteller mit österreichischen Wurzeln eingestiegen ist. Dementsprechend konnte man dieses Jahr das exklusive Event nur mit persönlicher Einladung von Daniel Marshall oder über die Gästeliste vom KCC besuchen.

Patrick Knapp-Schwarzenegger(50) ist ein bekannter Anwalt in Hollywood und vertritt Größen wie Jackie Chan, Nicolas Cage oder Jason Stathamoder. Wie Kevin Underwood schon vor einiger Zeit berichtete hatte, hatte sich George Clooney dem Tequila verschrieben. Für ihn wurde eine eigene Tequila-Marke kreiert, die er in der Zwischenzeit um eine kolportierte Milliarde Dollar verkauft hat. Ich würde mal sagen, gutes Geschäft.

Der Tequila Padre Azul und Patrick Knapp Schwarzenegger

Da Patrick Knapp-Schwarzenegger ein Liebhaber von gutem Tequila ist, erwähnte er dieses in einer gemütlichen Runde gegenüber dem Milliardär Benko aus Österreich, der Patrick Schwarzenegger dann schließlich zu Padre Azul brachte. So die Kurzform des Deals.
Jedenfalls kann ich diesen fantastischen Tequila, den es im Moment in drei unterschiedlichen Sorten gibt nur weiterempfehlen – einfach lecker!

No Images found.

Headline Photo: Dr. Florian Koschat,Kevin Underwood, Daniel Marshall und Patrick Knapp Schwarzenegger

Bildquellen: Michelle Hirnsberger für den KCC

No Comments Yet.

Leave a comment

Facebook
Facebook
LINKEDIN
INSTAGRAM
error: Content is protected !!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close