LVMH kauft den Eigentümer von Luxushotels – Belmond

Der Luxusgüterhersteller LVMH zu dem unter anderem die Marken Louis Vuitton und Christian Dior gehören, verfügt bereits über Hotels wie das Cheval Blanc im prestigeträchtigen Skigebiet Courchevel in den französischen Alpen sowie über Bvlgari Hotels. Mit dem Kauft schärft das Unternehmen sein Profil „Luxury Hospitality“ .

Der Kauf ist einer der größten von LVMH. LVMH wird "mit einer einzigen Akquisition die kritische Masse in der ultimativen Luxushotellerie erreichen", sagte Finanzchef Jean-Jacques Guiony den Analysten telefonisch.

Mit diesem Deal bestätigt der LVMH Konzern den Trend, dass der Markt mit den Experiences im High-End Bereich sowie die gehobene Hospitality stark am wachsen ist und das will man sich nicht entgehen lassen.

LVMH erhält durch diesen gekonnten Schachzug unter anderem das einzige Hotel innerhalb der Zitadelle Machu Picchu im Süden Perus, das Hotel Splendido in Portofino an der italienischen Riviera und den Copacabana Palace in Rio de Janeiro.

Die Belmond Hotels sind dafür bekannt, dass viele Prominente und HNWI’s/UHNWI’s gerne in diese Hotels gehen. Die Pracht der Häuser, die idyllische Umgebung, Service und Erlebniswert sind einzigartig. Zu den Erlebnissen, gehören fantastische Superyacht Erlebnisse, dass entdecken von „versteckten Geschäften“, Gourmet-Spaziergänge, das erlenen der Food-Fotografie in einem kombinierten Kochkurs und Fotoworkshop, sowie eine Verkostung des besten Kaviars.

Location: Mount Nelson Hotel, Cape Town, Western Cape, South Africa. Client: Belmond Hotels. Marketing Director: Louise Pheiffer. Stylist: Julie Kenney. Photographer: Mark Williams. 9-11/04/14.

Der Chairman Arnault und Chief Executive Offer von LVMH, kommentierte die Fusion wie folgt: "Belmond bietet anspruchsvollen Reisenden einzigartige Erlebnisse und verfügt über eine Reihe außergewöhnlicher Vermögenswerte an den begehrtesten Reisezielen. Sein Erbe, seine innovativen Dienstleistungen, seine hervorragende Ausführung und sein Unternehmertum stehen im Einklang mit den Werten der Gruppe und ergänzen unsere eigenen Cheval Blanc Maisons und die Aktivitäten der Bvlgari Hotels. Diese Akquisition wird die Präsenz von LVMH in der ultimativen High-End Hospitality -Welt deutlich erhöhen."

Bildquellen: Belmond Group

No Comments Yet.

Leave a comment

Facebook
Facebook
LINKEDIN
INSTAGRAM
error: Content is protected !!

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close