Die erste Ferretti Yacht 920 ist auf dem Markt

Die neue Flybridge-Yacht feiert ihr offizielles Debüt auf der Ferretti Group Private Preview in Monte Carlo am 08.-10. 2017 September, bevor sie auf dem Cannes Yachting Festival vom 12.-17. September 2017 ihre
internationale Premiere feiert.

Der Start der ersten Ferretti Yachts 920 (28,49 Meter) fand am 20. Juli im privaten Dock der Marke statt, das nur wenige Wellen von der Werft in Cattolica entfernt liegt. Wie immer wurde die neue Yacht in Partnerschaft von Zuccon International Project, der technischen Abteilung der Ferretti Group und dem Product Strategy Committee produziert.

Die Ferretti Yachts 920 ist eine Flybridgeyacht, die sich durch ihre monumentalen, dynamischen Formen, innovative Designmerkmale (wie das breite Körperkonzept der Eignersuite auf dem Hauptdeck), hervorragende funktionelle Flexibilität (einschließlich der Möglichkeit, von einem zu wechseln) auszeichnet. Es können vier Kabinen zu einer Fünf-Kabinen-Version) und die riesigen Räume in seinem bahnbrechenden Bugbereich, von allen Gästen genutzt werden.

Die erste Ferretti Yacht 920 ist auf dem Markt I Credit: Ferretti

Die erste Ferretti Yacht 920 ist auf dem Markt I Credit: Ferretti

In der Werft wurde bereits mit den nächsten Einheiten begonnen, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden: Die zweite Ferretti Yachts 920 wird in die USA transportiert, wo sie im Februar 2018 bei Yachts Miami Beach vorgestellt wird Das dritte Schiff mit dem von Ferretti Yachts für die Märkte und Besitzer des Fernen Ostens entworfenen, berühmten Tai-He-Ban-Layout wird auch im nächsten Jahr in Asien zum ersten Mal vorgestellt.

2017 war ein weiteres Jahr voller spannender Neuigkeiten für Ferretti Yachts, die einen weiteren denkwürdigen Anlass feiern: die herausragende technische Einführung der Ferretti Yachts 920. Wie unsere anderen Yachten sind wir sicher, dass dieses neue Modell großes Interesse in Europa und den USA wecken wird, wo es in den kommenden Monaten präsentiert wird und dazu beitragen wird, ein markantes Jahr für die Marke zu erreichen. Im Jahr 2018 feiert Ferretti Yachts sein 50-jähriges Firmenjubiläum: Ein großartiger Meilenstein, den es in außergewöhnlicher Form erreicht hat: Sechs neue Modelle, die in drei Jahren präsentiert wurden, und große Wachstumsperspektiven und noch mehr internationale Erfolge

Stefano de Vivo, der Chief Commercial Officer der Ferretti-Gruppe

Die erste Ferretti Yacht 920 ist auf dem Markt I Credit: Ferretti

Die erste Ferretti Yacht 920 ist auf dem Markt I Credit: Ferretti

Ferretti-Gruppe macht einen Nettogewinn von 14,1 Mio.

Die Ferretti-Gruppe, die in Italien ansässige Holding hinter Marken wie Riva , Pershing und Ferretti selbst, hat im Jahr 2016 einen Nettogewinn von 14,1 Millionen Euro erzielt. Dies ist das erste Jahr seit der Finanzkrise von 2008, in der die Gruppe einen Gewinn erzielte.

No Comments Yet.

Leave a comment

Facebook
Facebook
INSTAGRAM
error: Content is protected !!