Ulrich H.M Wolf – Shooting für Stork Kalender

Ulrich H.M Wolf - Shooting für Stork Kalender. Zusammen mit Sebastian Ellrich, ein sehr guter Freund von mir, der auch ein begnadeter Modedesigner und Theaterausstatter sowie Bühnenbildner ist, erhielten wir den Auftrag von der Metallrecycling Firma Stork , einen Jahreskalender zu shooten. Wunderschöne Models und außergewöhnliche Outfits waren für dieses Shooting angesagt.

Sebastian hat aus Metallschrott und recycelten Materialien, unfassbar aufwendige schöne Pieces angefertigt,
die wir dann in unserem Studio an zwei traumhaften weiblichen Models von BIRCAGEMODELS und einem Male Model shooten durften.

Traumhafte BIRCAGEMODELS und außergewöhnliche Outfits - es war ein phantastisches Shooting!

Ulrich H.M Wolf - Shooting für Stork Kalender I Credit: Ulrich H.M Wolf

Ulrich H.M Wolf - Shooting für Stork Kalender I Credit: Ulrich H.M Wolf

Es war insoweit ein gefährliches Unterfangen, da Teile der Outfits messerscharf waren und die unbekleideten Models mit Ihrer nackten Haut sehr vorsichtig damit umgehen mussten, um nicht tiefe Schnittwunden davon zu tragen. Einige Teile waren auch gefühlt Zentner schwer, da sie sehr massiv waren. Das erforderte von den Mädchen ein Höchstmaß an Disziplin. Das Malemodel hatte dagegen nur leichtes Alu auf den Schultern. Das weibliche Geschlecht musste also mal wieder die ganze Last tragen.

Sie durften sich also kaum bewegen, um nicht von den schweren Outfits geschnitten zu werden. Es sollte aber hier ein professionelles, detailreiches Story-telling mit hoher Qualität und einer starken Portion knisternden anspruchsvollen Erotik entstehen.

Es entstand Qualität mit einer starken Portion knisternden anspruchsvollen Erotik!

Ulrich H.M Wolf - Shooting für Stork Kalender I Credit: Ulrich H.M Wolf

Ulrich H.M Wolf - Shooting für Stork Kalender I Credit: Ulrich H.M Wolf

Durch die extrem entschleunigte Atmosphäre die Sebastian hervorgerufen hatte, der mit meiner Visagistin und Lebenspartnerin Tammy auch noch am MakeUp beteiligt war, entstanden wundervolle Fotos für diesen Kunden, der leider nur wie der Pirelli Kalender an ausgesuchte Kunden und Lieferanten verteilt wurde.

Für mich persönlich ist es das Ergebnis dieser kreativen Prozesse, zusammen mit meiner Kunstserie „Faces“,die das  fotografieren so reizvoll macht. Sie bringt eine große Zufriedenheit und geistige Befriedigung in mein Leben, den richtigen Beruf ergriffen zu haben.

Weitere Bilder auf Instgram: kevin_underwood_page

No Comments Yet.

Leave a comment

Facebook
Facebook
INSTAGRAM
error: Content is protected !!